upcycling

ich hab schon ewig nichts mehr genäht … Nicht, weil mir unbedingt die Zeit oder gar die Lust fehlt, sondern einfach weil mein Töchterchen zu viele Klamotten hat … Der Kleiderschrank platzt aus allen Nähten, so dass ich Kleidung, die eigentlich noch passt, bereits aussortiert habe … Alles was unter „weniger süß“ fällt, flog raus. 

Unter anderem fiel mir ein Kapuzenpulli in die Hände … Ich persönlich finde die Kapuzenpullis mit Zipper total praktisch. Sie eignen sich als Jacke, für jede Art von „Zwiebelsystem“ und sind einfach an- und auszuziehen. Nur etwas langweilig sah er aus … Und da ich erst letztens einen super süßen Panda Stoff ergattern konnte, wurde kurzer Hand der Pully upgecycled 😉

Aus alt mach neu, aus langweilig mach süß, aus grau mach bunt…. Oder zumindest pink ☺️

Ich liebe das gute Stück jetzt schon …. Und das Beste daran: es befindet sich durch den „neuen“ Pulli kein Kleidungsstück mehr im Schrank 😁

  

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s