✪ Erinnerungen Bildhaft festhalten -sponsored Post-

ihr kennt doch sicherlich cewe … ein onlinedienst, bei dem ihr tolle fotogeschenke wie karten, leinwände, kalender und fotoalben selbst erstellen könnt. ich hatte die möglichkeit, mir ein neues fotobuch zu erstellen und lud mir gleich auf der homepage die software runter, um gleich damit anzufangen.

die software beinhaltet für einsteiger den cewe fotoassistent … er bietet gute ideen, was hintergründe, anordnung und aufteilungen der fotos angeht … wem die anordnung der fotos egal ist, kann sich mit dem assistenten zufrieden geben.

wer jedoch seine fotos bestimmt plazieren möchte, z.b. nach ereignissen sortiert, sollte meiner meinung nach die finger vom assistenten lassen, der dieser macht dann ungewollt mehr arbeit.

wie bereits erwähnt, übernimmt der assistent den ordner mit den fotos und plaziert sie „willkürchlich“ im fotobuch. möchte ich jedoch mit meinem fotobuch eine „geschichte“ erzählen, in dem ich versch. fotos zu untersch. themen zusammen präsentieren möchte, so müsste ich, wenn ich den assistenten nutze, die fotos ständig hin und her schieben, um sie dort zu plazieren, wo ich sie gegen ende auch tatsächlich haben möchte … das mag bei einem 5 seiten büchlein noch machbar sein … bei einem richtigen buch mit mehr als 20 seiten wird das ganze allerdings zu einem nervenaufreibendem und zeitintensiven „spielchen“ …

… daher habe ich den assistenten zwar mal ausprobiert … mich aber letztendlich doch gegen ihn entschieden, um individueller und vor allem schneller mein buch gestalten zu können …

da wir im september auf einer hochzeit eingeladen waren, und meine beiden töchter die ehrenvolle aufgabe hatte, nach der trauung die blumen zu streuen, entschied ich mich dazu, ihnen zur erinnerung ein fotobuch zu gestalten.
man hat die möglichkeit, verschiedene buchgrößen zu wählen. zu diesem anlass habe ich mich für die quadratische variante entschieden.

als hintergrund wollte ich etwas “hochzeitmäßiges” haben. bei der software gab es zwar einige hintergründe zu dem thema, aber der passende war leider nicht dabei … zum glück bietet cewe aber die möglichkeit an, aus dem internet weitere hintergründe runterzuladen, und dort wurde ich das auch fündig.

ich habe mir schon vor der erstellung des buches gedanken darüber gemacht, welche fotos gemeinsam auf eine seite sollen … demnach ging die erstellung des buches auch sehr schnell .. einfach ausgewählt, welche anzahl an fotos man pro seite haben möchte, und dann noch, wie sie angeordnet sein soll, und FERTIG!

normalerweise versehe ich meine fotobücher noch mit ein paar sprüchen und texten, indem ich auf der ensprechenden seite einfach ein textfeld einfüge .. diesmal fand ich jedoch, dass die bilder mehr als 1000 worte gesprochen haben, und liess das komplette buch „textfrei“.

als ich mit dem gestalten zu ende war musste ich es nur noch in den warenkorb legen, und bestellen …
super finde ich hier, dass ich neben der variante, es mir -gegenzuzahlung von versandkosten-nach hause schicken zu lassen, ich auch auswählen kann, dass es in eines meiner umliegenden geschäfte wie z.b. DM, kaufland, rewe, …. liefern lassen kann .. und das ohne extra aufpreis.

per email wird man dann informiert, wann das fotobuch fertig gestellt ist, und wann man es in der ausgewählten geschäftsstelle abholen kann.

die produktion meines buches dauerte nur wenige tag und die qualität ist wirklich super!

die kinder lieben das buch und schauen es sich öfters mal an und schwelgen in erinnerung.
ein überaus sinnvoller  und wunderschöner test! vielen lieben dank!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s