✪ frisch gefiltert mit Brita Yource -sponsored Post-

 

brita wasserfilter werden den meisten von euch ein begriff sein.
durch sie wird die qualität des trinkwassers verbessert , da sie mit hilfe von aktivkohlefiltration geruchs- und geschmacksstörende stoffe wie z.b. chlor ausfiltern.

brita hat nun den „brita youce“ auf den markt gebracht, mit dem man leckere erfrischungsgetränke auf knopfdruck ganz frisch zubereiten kann.

ich habe das große glück, eine brita yource testen zu dürfen.
die brita yource ist in 2 farben erhältlich: weiß und schwarz .. beides in hochglanz-optik.

vor dem ersten gebrauch müssen alle teile gründlich mit heissem wasser ausgespühlt, und der wasserfilter eingesetzt und aktiviert werden

dann den wasserkanister bis zur markierung mit leitungswasser füllen. nun hat man die möglichkeit wasser  „zuzubereiten“ oder lieber wasser mit einer geschmacksrichtung. hierzu bietet brita 8 verschiedene sorten an:
birne-melisse,  apfel-passionsfrucht-lotusblüte, johannisbeere, pfirsich, erdbeere, zitrone-guave, waldfrucht und orange-zitrone-grüntee

für wasser mit einer geschmackrichtung die gewünschte kapsel in den brita yource einlegen und den vorgang starten

in wenigen sekunden erhält man 1l eines leckeren und frischen getränk’s.

worauf man jedoch achten sollte ist, dass man von vornherein eiskaltes wasser nimmt, denn das fertige getränk hat die gleiche temperatur wie das wasser, welches man zu vor in den wasserbehälter eingefüllt hat…. wir haben uns dann mit ein paar eiswürfeln ausgeholfen.

wir persönlich finden die getränke zwar sehr lecker, aber stellen uns die frage, ob man sich  für „wasser mit geschmack“ noch ein extra gerät in die küche stellen muss!?

ich weiß nicht wie es euch geht, aber wir haben schon einige geräte auf unserer küchenzeile stehen, und mit der brita yource ist eine weitere hinzugekommen. ob sie dort allerdings nach der testphase stehen bleibt ist fraglich, gibt es doch im getränkeladen eine riesige auswahl an leckeren, mit geschmack versetzten wassersorten.

vom preis-leistungsverhältnis ist es auch relativ teuer:
das gerät ist momentan für ca. 129 EUR im handel erhältlich.
dann braucht man noch den brita wasserfilter (wobei einer beim kauf der yource bereits erhalten ist, der aber von zeit zu zeit ausgetauscht werden muss) für ca. 5,50EUR und dann die kapseln.

im laden habe ich die kapseln bislang noch nicht gesehen. im testpaket waren bereits 4 sorten je 2x erhalten und wir haben uns bei brita.de noch 2 weitere sorten hinzubestellt. kosten: 8 kapseln für 5,99 EUR + 1,95 EUR versand.

hin und wieder sollte die maschine mit den vorgesehenen reinigungstabletten gereinigt werden, die für 3,99 EUR für 10stk. erhältlich sind.

da summiert sich dann doch einiges.

nichts desto trotz geniessen wir bei der hitze die leckeren getränke. als wasser nutze wir das eiskalte wasser unseres US-kühlschrankes. bei dem wetter ideal und sehr erfrischend. 😉

wem die relativ hohen kosten nichts ausmachen, würden wir die yource durchaus empfehlen.
für alle, die sich hin und wieder mal „wasser mit geschmack“ gönnen möchten, rechnet sich die anschaffung nicht wirklich:

(+)

(-)

– immer frische getränke / frisch gefiltertes wasser parat
– abwechslungsreiche geschmackssorten
– keine schweren kästen mehr schleppen 😉
– stylisches design der brita yource
– hohe nebenkosten für kapseln, filter, reinigungstabletten
– hoher müllverbauch durch die kaspseln
– ein weiteres küchengerät auf der zeile

herzlichen dank, dass wir testen durften!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s